la gardette

Der kleine Weiler Hameau de la Gardette befindet sich abseits des Dorfes Lasalle auf 530 Meter über Meer im Departement du Gard am südöstlichen Rand der Cevennen. Das sorgfältig restaurierte Anwesen umfasst vier Gebäude, ursprünglich bewohnt von Seidenraupenzüchtern, Kastanien- und Ziegenbauern. Es liegt in den Hügeln der Cevennen inmitten zahlreicher Terrassen, umgeben von einem riesigen Kastanien- und Steineichenwald sowie Ginsterhainen.

 

La Gardette bietet eine unvergleichliche Panoramaaussichtt auf die Hügelzüge der Cevennen, welche zu Spaziergängen, Wanderungen oder Biketouren in der nahen und weiteren Umgebung einladen.

Das Meer liegt etwa eine Autostunden entfernt. Kleinere und grössere Dörfer und Städte laden zur Besichtigung ein.

 

In der Stille werden Sie hier erholsame Auszeiten, Ferien oder Kurse geniessen können

 

 

© 2014 bei J.B. Nierenstein